Sabine Schründer
english 日本語
aktuell arbeiten vita kontakt editionen texte
Pavilion

Zur Formbarkeit und Transparenz von innern und äußeren Welten.
Fotografie; Projektion, 155 cm x 220cm/ Loop, Indien 2015-2016

Ellipsen

[grch: Èlleipsis = - Fehlen, -Aussparung, - Auslassung (insbesondere inmitten von etwas)]
Zur Konstruktion von emotionalen und gesellschaftspolitischen Leerstellen.
Fotografie, Video und Objekt; Inkjet-Prints div. Größen, Monitor, Berlin 2010

EVA-05

Dynamiken zwischen Kollektiv und Einzelpersonen,
Fotografie und Video, Inkjet-Prints, div. Größen, Monitore, Tokyo & Berlin 2008-2009 (Text, Ausstellung)

somewhere always something

Geprägt durch einen fragenden und neugierigen Blick auf die Welt, sind dies fotografische Fundstücke,
die sich ohne einer festen thematischen Grundlage zusammenfügen, C-Prints, Japan 2008

Das Meer blüht nie

Eine Zusammenarbeit mit Jens Lüstraeten zum Begriff der Sehnsucht und ihren Facetten;
Fotografie, Video und Objekte, Berlin 2008

intrude (into)

Das Terrain zwischen Gefahr, Kontrolle, Sicherheit und dem Individuum,
Fotoarbeit, Inkjet-Prints, div. Größen, Berlin 2007

everybody thinks the same

Annäherung an eine kollektive Orientierungslosigkeit,
Fotoarbeit, C-Prints in div. Größen, Berlin 2005

The Marilyn

Fotobuch (Unikat), 54 analoge C-Prints, 18x24cm, mit Texten aus "Life after God" / Douglas Coupland, Canada 2002

Lars

Fotos und Videos, funny how secrets travel on, Langzeitprojekt seit 2001 (Ausschnitte)

Sevda

[türk.: große Liebe f, Leidenschaft f; brennende(r) Wunsch; Vorhaben, männl. und weibl. Vorname],
Dia-Installation mit Ton (Doppelprojektion, 160 Dias, loop), entstanden im Rahmen des "Stipendiums Für Zeitgenössische Deutsche Fotografie", Istanbul / Berlin 2000-2001

EVA-04

"Über das Bedürfnis anders zu sein", Fotobuch (Unikat), 45 analoge C-Prints 23 x 31cm und Ausstellung,
6 C-Prints 60 x 80cm und 80 x 100cm, Diplomarbeit, Tokyo 1998-1999

Erim F.M.

Fotoarbeit, analoge C-Prints in div. Größen, Australien 1997-1998

Box
die aktuelle Kiste, ständig kommt Neues dazu, seit 2004